AG für ost- und westpreußische Landeskunde
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Die Arbeitsgemeinschaft für ost- und westpreußische Landeskunde

dmitri-wyschemirski_1

© Dmitry Vyshemirsky (aus seiner Münchner Ausstellung "Königsberg verzeih" 2005)

dmitri-wyschemirski_2

© Dmitry Vyshemirsky (aus seiner Münchner Ausstellung "Königsberg verzeih" 2005)

dmitri-wyschemirski_3

© Dmitry Vyshemirsky (aus seiner Münchner Ausstellung "Königsberg verzeih" 2005)

Dies Academici

Seit 1987 werden im Rahmen von Dies Academici Forschungsfelder der ost- und westpreußischen Landeskunde einem breiten Publikum zugänglich gemacht, orientiert an aktuellen Anlässen oder Forschungsdesideraten

Genese der AG

Die Geschichte der Arbeitsgemeinschaft beginnt 1982 mit einer Einladung des damaligen Präsidenten der Ludwig-Maximilians-Universität München, Prof. Dr. Nikolaus Lobkowicz, zu einem Gespräch